Beglaubigte Übersetzung / Übersetzung von Gerichtsdolmetscher

Kostenloses Angebot für Ihre Übersetzung

Sie brauchen eine beglaubigte Übersetzung / eine Übersetzung durch Gerichtsdolmetscher? Dann sind Sie an der richtigen Adresse! Im Ad Hoc – Zentrum können wir Ihnen beglaubigte Übersetzungen/ Dienstleistungen der Gerichtsdolmetscher für ein breites Spektrum von Dokumenten für mehr als 30 Weltsprachen anbieten (Englisch, Deutsch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Ungarisch, Slowenisch, Bosnisch, Serbisch, Portugiesisch, Russisch, Ukrainisch, Weißrussisch, Arabisch, Albanisch, Bulgarisch, Mazedonisch, Chinesisch, Polnisch, Tschechisch, Slowakisch, Schwedisch, Dänisch, Griechisch, Latein, Holländisch, Rumänisch, Türkisch, Hebräisch usw.). Die Gerichtsdolmetscher von Ad Hoc werden Ihren Übersetzungsauftrag fachgerecht, erstklassig und innerhalb einer möglichst kurzen Frist ausführen.

Unsere 16 Jahre lange Tradition, die ISO-Zertifikate sowie unsere repräsentative Referenzliste beweisen unseren Geschäftserfolg und die Qualität unserer Übersetzungen.

Fragen Sie ein kostenloses und unverbindliches Angebot für Ihre Übersetzung an!

 

WAS IST EINE BEGLAUBIGTE ÜBERSETZUNG / ÜBERSETZUNG DURCH GERICHTSDOLMETSCHER?

Eine beglaubigte Übersetzung ist die Übersetzung jeder Dokumentenart, die seitens des Gerichtsdolmetschers übersetzt und durch seinen Stempel und seine Unterschrift beglaubigt wird, wodurch gewährleistet wird, dass die Übersetzung dem ursprünglichen Text vollkommen entspricht.

Eine beglaubigte Übersetzung mit Stempel des Gerichtsdolmetschers wird benötigt, wenn das Dokument einer Anstalt zur Geltendmachung bestimmter Rechte oder zum Beweisen einiger Tatsachen in fremder Sprache vorzulegen ist.

Die beglaubigten Übersetzungen werden in Übereinstimmung mit der seitens des Justizministeriums ausgestellten Ordnung über ständige Gerichtsdolmetscher gemacht (Amtsblatt der Republik Kroatien Nummer 88/08).

Der Gerichtsdolmetscher kann den Text einer beglaubigten oder unbeglaubigten Kopie, eines eingescannten oder per Telefax gesendeten Dokumenten übersetzen, wobei er in seiner Beglaubigung eine solche Art des ursprünglichen Dokumentes vermerkt; allerdings wird empfohlen, die Urschrift des Dokumentes vorzulegen, da in der Kopie oder einem eingescannten Dokument oftmals die Blind- oder Wasserstempel nicht zu sehen ist, und der Inhalt dieser muss auch übersetzt werden. Amtliche Behörden, wie zum Beispiel das Standesamt, verlangen ausschließlich die Übersetzung der Urschrift.

Kurzgefasst, eine beglaubigte Übersetzung ist diejenige Übersetzung, die mit dem Stempel und der Unterschrift des beeideten Gerichtsdolmetschers versehen ist.

 

WER IST DER GERICHTSDOLMETSCHER?

Ein Gerichtsdolmetscher ist eine seitens des Gerichtes in Übereinstimmung mit den Rechtsvorschriften des betreffenden Staates bestellte Person, deren Aufgabe es ist, auf Antrag des Gerichts, einer juristischen oder natürlichen Person den schriftlichen oder ausgesprochenen Text von einer Sprache in die andere zu übersetzen.

Die Gerichtsdolmetscher haften für die Gültigkeit der übersetzten Unterlagen, da auch ein kleinster Fehler einen großen Schaden verursachen kann.

Für den Erlang der Beweiskraft im Rechtsverkehr eines Staates müssen alle ursprünglich in einer Fremdsprache verfassten Dokumente seitens eines Gerichtsdolmetschers übersetzt und beglaubigt werden.

 

WAS SIND DIE EIGENSCHAFTEN DER ÜBERSETZUNG DES GERICHTSDOLMETSCHERS / DER BEGLAUBIGTEN ÜBERSETZUNG?

  • Übersetzung entspricht der Urschrift
  • höchster Kompetenzgrad
  • Übersetzung wird mit der Urschrift oder Kopie eingebunden
  • Übersetzung enthält den Text der Beglaubigung, den Stempel und die Unterschrift des Gerichtsdolmetschers
  • sichergestellte Datenvertraulichkeit
  • Einhaltung der Lieferfristen
  • Erhaltung des ursprünglichen Erscheinungsbildes des Dokumentes

 

 

WIE WERDEN BEGLAUBIGTE ÜBERSETZUNGEN ZUGESTELLT UND ÜBERNOMMEN?

Eine beglaubigte Übersetzung können Sie auf folgende Weise übermitteln und übernehmen: persönlich in einem der Ad Hoc Büros in Zagreb oder Osijek, per E-Mail, auf einem anderen Datenspeicherungsmedium, per Post oder Telefax; das heißt, Ihre Übersetzung können Sie zustellen und/oder übernehmen wo immer Sie sich befinden.

 

WIE WERDEN BEGLAUBIGTE ÜBERSETZUNGEN ABGERECHNET?

Die Grundlage für die Abrechnung einer beglaubigten Übersetzung ist eine Übersetzungseinheit.

Eine Übersetzungseinheit besteht aus 1500 Zeichen mit Leerstellen, und die Abrechnung erfolgt per Computer.

Die kleinste Abrechnungseinheit ist 1 Übersetzungseinheit. Die Zahl der Übersetzungseinheiten in Ihrem Text können Sie am einfachsten erfahren, indem Sie ein kostenloses Angebot für Ihre Übersetzung anfragen. Unser Angebot werden wir Ihnen innerhalb einer möglichst kurzen Frist zustellen.

 

 

FÜR WELCHE DOKUMENTE IST DIE BEGLAUBIGUNG DES GERICHTSDOLMETSCHERS ERFORDERLICH?

Ein Gerichtsdolmetscher kann die beglaubigte Übersetzung für JEDE ART von Dokumenten anfertigen. Am häufigsten werden folgende Dokumente beglaubigt übersetzt:

 

  • Beglaubigte Übersetzung persönlicher Ausweise

 

  • Polizeiliches Führungszeugnis
  • Heiratsurkunde / Auszug aus dem Heiratsregister
  • Geburtsurkunde / Auszug aus dem Geburtsregister
  • Sterbeurkunde / Auszug aus dem Sterberegister
  • Zeugnis
  • Notenabschrift
  • Diplom
  • Heimatschein
  • Wohnsitz-/Aufenthaltsbescheinigung
  • Arbeitsgenehmigung
  • Arbeitsbuch
  • Führerschein
  • Einkommensbescheinigung
  • Bankbescheinigung
  • Sonstige persönlichen Dokumente

 

  • Beglaubigte Übersetzung der Unterlagen von Handelsgesellschaften

 

  • Auszug aus dem Gerichtsregister
  • Gesellschaftsvertrag
  • Finanzberichte (Bilanz, Prüfbericht usw.)
  • Unterlagen für Ausschreibungen
  • Verträge
  • Zertifikate
  • Technische Unterlagen
  • Alle sonstigen Unterlagen

 

  • Beglaubigte Übersetzung technischer Unterlagen

 

  • Atteste
  • Gebrauchsanweisungen
  • Leistungsverzeichnisse
  • Qualitätsprüfungsbescheinigungen
  • Technische Produktspezifikationen
  • Sonstige technischen Unterlagen

 

  • Beglaubigte Übersetzung der Rechtsunterlagen

 

  • Gerichtsurteile
  • Protokolle
  • Beschlüsse
  • Verträge
  • Apostillen
  • Notarielle Beurkundungen
  • Sonstige rechtlichen Unterlagen

 

  • Beglaubigte Übersetzung der medizinischen Unterlagen

 

  • Befunde / ärztliche Unterlagen
  • Spezifikationen pharmazeutischer Produkte
  • Medizinische Forschungen
  • Laboranalysen
  • Sonstige medizinischen Unterlagen

Kontakt

Fragen Sie ein kostenloses Angebot für Ihre Übersetzung an
Anfrage senden